Elterncup 2009
Am Freitag den 1.Mai fand auf dem Jahnsportplatz das Elternturnier 2009 des SV Arminia `53 Magdeburg statt. Am Turnier nahmen 8 Vätermannschaften, 5 Muttimannschaften sowie eine Sponsorenmannschaft teil. Das Turnier sollte seitens der Nachwuchsabteilung und des Fördervereins eine Dankeschön an unsere Eltern für die Unterstützung im laufenden Jahr sein. So stand nicht nur der Fußball und das Turnier im Vordergrund sondern auch das gemeinsame Treffen aller Eltern und Kindern sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Sieger bei den Muttis: Mannschaft D1/E1-Junioren
Mit ein wenig Verspätung begann unser Turnier und so wie bei unseren Hallenturnieren durften auch unsere Eltern bei passender Musik zur Turniereröffnung auflaufen. Bei den Muttis spielten insgesamt 5 Mannschaften, was doch schon eine recht beachtliche Anzahl darstellte. So spielten die Muttis in einer Staffel jeder gegen jeden. Nachdem alle Mannschaften 4 Spiele absolviert hatten, hieß der Sieger bei den Muttis die Mannschaft der D1/E1 Junioren. Auf den weiteren Plätzen folgten die Muttis der A/B/C-Junioren, der G1/G2-Junioren, der F3/E2-Junioren und der F1-Junioren. Ganz großes Lob gilt allen Muttimannschaften für den gezeigten Einsatz , aber auch besonderes Lob an die Eltern der F1-Junioren, die es als einzige Mannschaft schafften, alleine eine Mutti- und eine Vatimannschaft auf die Beine zu stellen. Bei den Vätern war das Teilnehmerfeld etwas größer. Neben 8 Vatimannschaften trat zusätzlich eine Sponsorenmannschaft des REWE - Marktes von Heiko Arndt an. An dieser Stelle sei gleich der große Dank an unseren Heiko ausgesprochen, der uns mit vielen Preisen und anderen Sachen unterstütze. "Danke Heiko!"

So starteten die 9 Männermannschaften in einer Viererstaffel und einer Fünferstaffel. Ins Halbfinale schafften es die Vatis der E1/B-Junioren, der A/C-Junioren , der G1-Junioren und der G2-Junioren. Am Ende setzte sich die Erfahrung durch und den Elterncup der Vatis gewann die A/C-Junioren vor unseren "jüngsten" Vätern der G1-Junioren und der G2-Junioren.

Sieger bei den Vatis: Mannschaft der A/C-Junioren
        
Neben dem Fußball gab es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. So konnten alle Kinder, die an diesem Tag mal an der Seite standen und ihre Eltern unterstützten sich beim Torwandschießen oder bei einer Tombola beteiligen. Desweiteren gab es für die Kinder Popcorn, Zuckerwatte und Eis kostenlos. Für die Eltern gab es nach diesem anstrengenden Turnier ausgiebig Freibier und so gab es bei der "dritten Halbzeit " nur Sieger und man konnte das Turnier bei einem gemütlichen Zusammensitzen ausklingen lassen.

Dieses Turnier mit seinem ganzen Rahmenprogramm sollte ein großes Dankeschön an alle unsere Eltern sein, ohne die dieses ganze Vereinsleben gar nicht möglich wäre. Angefangen bei Auswärtsfahrten, finanzieller Unterstützung oder auch der Zeit, die ihr jedes Wochenende opfert. Wir hoffen mit diesem Turnier ein kleines Stück davon zurückgegeben zu haben und wir bedanken uns bei allen Eltern und allen Helfern die, es möglich gemacht haben dieses Turnier durchzuführen.