Geschafft!

Auch in diesem Jahr hat unser Verein bei der Abstimmumgsaktion der IngDiba erfolgreich teilgenommen und erhält als Dankeschön eine Spende von 1000 Euro. Am Ende belegte man in der von der IngDiba zugeordneten Kategorie mit 1105 Stimmen deutschlandweit einen beachtlichen 150. Platz.

Bis zum gestrigen Dienstag 16.00 Uhr lief die Abstimmungsaktion, bei der man sich per Handynummer je 3 Stimmen für den SV Arminia sichern konnte. Und am Montag 21.00 Uhr glaubte wohl kein Armine mehr an ein erfolgreiches Gelingen dieser Aktion. Man musste, damit man zu den Gewinnern zählt unter den besten 250 Vereinen landen.Lag man lange unter den Top 100 fiel man plötzlich auf den 247.Platz zurück. Auf einmal hatte man nur noch 5 Stimmen Vorsprung. Nun hieß es aber nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern noch einmal alles zu mobilisieren was nur ging. Nocheinmal wurden alle vorhandenen Kontakte per SMS informiert und per Facebook alle Freunde motiviert, um noch möglichst viele Stimmen zu sammeln. Jedem war bewusst, dass es eine sehr kanppe Entscheidung wird und jede Stimme zählen würde.

Und obwohl keiner ehrlich mehr damit gerechnet hätte, sammelte man binnen knapp 17 Stunden ca. 300 Stimmen und konnte sich bei Aktionsende um 16.00 Uhr über die 1000 Euro freuen.

Hiermit möchten wir uns noch einmal bei allen Stimmenabgebern und  Initiatoren recht herzlich bedanken. Wie schon im Jahr zuvor, wird das Geld, komplett für die Durchführung der traditionell in den Pfingstferien stattfinden Fereinspiele genutzt. Somit kommt dieses Geld wieder vielen Nachwuchsfußballern des Vereins zu Gute.